Matratzenreinigung nach dem POTEMA Verfahren in Berlin

Matratzenreinigung nach dem POTEMA Verfahren in Berlin

Unsere Lösung für das Problem vom Marktführer für Matratzenhygiene

Und das alles direkt bei Ihnen vor Ort, trocken, chemiefrei und antibakteriell.
Die Matratze kann unmittelbar danach wieder genutzt werden.



Ablauf einer Reinigung


Auf Wunsch wird zunächst auf einem kleinen Teil der Matratze eine Probereinigung mit Allergentest durchgeführt.
Dabei wird der Verschmutzungsgrad festgestellt und die Allergenbelastung getestet.
Nun entscheiden Sie über die Reinigung. Sollten Sie diese nicht wünschen entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

Das Reinigungsverfahren ist materialunschädlich, eignet sich für alle Matratzen und verursacht weder Lärm noch Staub.
Unschädlich für Mensch, Tier und Umwelt. Die Matratzen können im Bett verbleiben.

Die POTEMA Matratzen-Reinigungs-Maschine erzeugt hochfrequente Schwingungen. Dabei werden die Schmutzpartikel im Inneren der Matratze gelöst, pulverisiert und mit einem genau auf die Matratze abgestimmten Vakuum entfernt.
Gleichzeitig bewirkt eine intensive UVC-Strahlung eine Abtötung von Bakterien, Viren und Sporen.

Die Reinigungsdauer beträgt pro Matratze 10-20min und wird beidseitig durchgeführt.
Diese chemiefreie Desinfektion hat sich auch im medizinischen Bereich bestens bewährt.

Nach der Reinigung wird die Matratze mit dem POTEMA Matratzen Clean-Spray desinfiziert und aufgefrischt.

 

Wie oft sollte eine Reinigung erfolgen? 

In Privathaushalten wird eine jährliche Reinigung empfohlen, bei Hotels 1- bis 2-mal jährlich. 
Personen, die unter einer Hausstauballergie, Asthma, Neurodermitis und dergleichen leiden, sollten die Reinigungsintervalle dementsprechend
verkürzen.


Hotels und Beherbergungsbetriebe erhalten zudem noch ein werbewirksames Zertifikat! 

 

© by milbenschreck-berlin.de